Zum Anfang springen

Lodéve

Im Süden Frankreichs eingebettet, in eine wunderschöne Hügellandschaft, liegt der Ort Lodève. Die Stadt erstreckt sich auf etwa 23 Quadratkilometer zwischen den Flüssen Lergue und Soulondre. Sie gehört zum Departement Hérault und ist geprägt von mediterranem Flair.

Lodève wurde vor über 2000 Jahren von den Kelten gegründet. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die Nationalität seiner Bewohner ebenso, wie deren Glaubensrichtung. Im Mittelalter war die Stadt Teil des Jakobsweges.

Lodève hat heute etwa 7500 Einwohner, welche zum Teil vom Tourismus und dem Weinbau leben. Industriebetriebe findet man in Lodève nur wenige. Auf Grund seiner Lage zwischen dem Zentralmassiv und dem Mittelmeer wird die Stadt auch Tor zum Mittelmeer genannt. Offiziell trägt sie jedoch den Titel "Ville d'art et d'histoire". Lodève liegt malerisch, unterhalb des Plateau Larzac . Über die Autobahn A75 ist der Ort sehr gut zu erreichen. Mit dem Auto fährt man bequem in kurzer Zeit nach Montpellier oder Béziers.



  Anzeige
    



Lodève besitzt viele Sehenswürdigkeiten. Besonders schön ist die Altstadt mit ihren Portalen, Brücken und den Resten der alten Stadtmauer. Die Pfarrkirche und die Markthalle im klassizistischen Stil ziehen Touristen an. Samstags findet in Lodève der Markt statt, regionale Produkte und traditionelle Handwerkskunst werden dort, unter anderem, zu Verkauf angeboten. Sehr bekannt ist die Manufacture de la Savonnerie. Die staatliche Manufaktur stellt seit dem 17. Jahrhundert Gobelins her.

Oberhalb der Stadt liegt das Grandmontier- Kloster auf einem Hügel. Es stammt aus dem 13.Jahrhundert. Besonders sehenswert ist der Kreuzgang des Klosters.

In der Nähe von Lodève befindet sich der Lac de Salagou. Hier werden die verschiedensten Freizeitaktivitäten angeboten. Kanufahren, Segeln und Angeln sind einige davon. Daneben eignet sich die Region sehr gut zum Wandern.
Lodève und die Umgebung bieten unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten an. Fremdenzimmer, Ferienwohnungen, Hotels und Campingplätze stehen zur Auswahl.

Wie für alle Städte in der Region Languedoc- Roussillon gilt; besuchen die Gegend in der Vor- oder Nachsaison, zu dieser Zeit ist es ruhiger und sie können den Aufenthalt unbeschwert genießen.



Karte Lodéve

Hier finden Sie die kombinierte Landkarte / Satellitenansicht von Lodéve - Languedoc-Roussillon

Mit der Maus können Sie den Ausschnitt beliebig verschieben. Alternativ können Sie auch die Pfeilbuttons oben links verwenden. Die Plus- und Minusbuttons dienen zum Zoomen des Ausschnittes.
Per Button können Sie zwischen Karte, Satellit und einer kombinierten Ansicht hin- und herschalten.

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.














Seitenanfang