Zum Anfang springen

Sète

Sète ist eine Hafenstadt im Département de l'Hérault an der Mittelmeerküste. Zahlreiche Kanäle und Hafenbecken durchziehen die Stadt. Der Hauptkanal, Canal Royal, wird an den Ufern von zahlreichen Restaurants und Cafes gesäumt. Hier kann der Besucher auf seinem Bummel durch die Stadt verweilen und das Flair der Hafenstadt genießen.
Um den zweitgrößte französische Mittelmeerhafen haben sich zahlreiche Industriebetriebe angesiedelt. Östlich der Stadt bieten Ölraffinerien einen nicht besonders einladenden Anblick.
Sète ist fast völlig von Wasser umgeben, südlich vom Mittelmmer und nördlich vom Bassin de Thau. In Sète beginnt der Canal du Midi. Dieser führt über etwa 240 Kilometer westwärts bis nach Toulouse. Vor 300 Jahren als wichtige Wasserstraße erbaut, hat der Kanal heute eher touristische Bedeutung. Mit Hausbooten kann die gesamte Länge des Canal du Midi befahren werden.
Sete wird auch von Kreuzfahrtschiffen auf Mittelmeertour angelaufen. Passende Kreuzfahrten Angebote für das Mittelmeer kann man bequem online buchen.


  Anzeige
    






Karte Sète

Hier finden Sie die kombinierte Landkarte / Satellitenansicht von Sète - Languedoc-Roussillon

Mit der Maus können Sie den Ausschnitt beliebig verschieben. Alternativ können Sie auch die Pfeilbuttons oben links verwenden. Die Plus- und Minusbuttons dienen zum Zoomen des Ausschnittes.
Per Button können Sie zwischen Karte, Satellit und einer kombinierten Ansicht hin- und herschalten.

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.












Empfehlungen:





Seitenanfang