Zum Anfang springen

Grand-Canyon-du-Verdon

Eine der spektakulärsten Schluchten Europas befindet sich in der Provence im Departement Alpes-de-Haute-Provence. Der bis zu 700 Meter tiefe "Gorges du Verdon" ist auch bekannt als zweitgrößter Canyon der Welt (nach dem Grand Canyon in Colorado) oder als größter Canyon in Europa.
Die Schluch beginnt nahe der Stadt Castellane und endet nach 21 Kilometern grandioser Landschaft am Lac de Sainte-Croix.
Die Verdonschlucht ist ein Eldorado für Wassersportler. Vom Lac de Sainte-Croix kann ein Stück sogar per Ruderboot befahren werden. Ansonsten sind einige Abschnitte per mietbaren Wildwasser-Kanus befahrbar. Der Wasserzufluss wird durch die flussaufwärts gelegenen Stauseen reguliert.


  Anzeige
    

Für Wildwasserschwimmen und Rafting wird dienstags und freitags etwas mehr Wasser abgelassen. Per Hotline kann man die Wasserstände erfragen.


Der Grand-Canyon-du-Verdon erfreut sich auch bei Wanderern großer Beliebtheit. Die bekannteste Wander-Route durch den Verdon-Caņon beginnt an einem Aussichtspunt in der Mitte des Cañons. Von dort geht es entlang des Sentier Martel in Serpentinen steil bergab. Am Verdon angelangt, geht es weiter flussaufwärts. Die Wanderung dauert etwa 6 Stunden und ein Zwischenausstieg aus der Schlucht ist nicht möglich. Der Weg ist mit einigen Leitern und Treppen gespickt und Tunnel, einer davon etwa 1500 Meter lang würzen die Wanderung noch mit etwas Höhlenfeeling. Neben der üblichen Wanderausrüstung und genügend Verpflegung ist eine gute Taschenlampe dringendst zu empfehlen. An den Tunneleingängen sitzen allerdings geschäftstüchtige Franzosen und bieten Miettaschenlampen an. Die gibt man dann am anderen Tunnelende wieder ab. Am Endpunkt gibt es einen Parkplatz an dem man sich abholen lassen kann.


Freeclimber, Kletterer, Paraglider und Segelflieger finden hier am Grand Canyon du Verdon hervorragende Bedingungen vor.

Auch für Autotouristen oder Motorradfans bietet sich eine gute Möglichkeit die Schönheiten der Verdonschlucht kennenzulernen. Vom Lac de Sainte-Croix aus kann man eine wunderschöne Rundtour um den Cañon machen. Von verschiedenen Aussichtpunkten bietet sich ein grandioses Panorama über Europas größte Schlucht. Mit unter sind auch etwas verwegenere Motorradpiloten unterwegs.


Nahe des Lac de Sainte-Croix mit seiner intensiven Färbung finden sich einige schöne Dörfer mit interessanten historischen Bauten.



  Anzeige




Karte Grand-Canyon-du-Verdon

Hier finden Sie die kombinierte Landkarte / Satellitenansicht von Grand-Canyon-du-Verdon - Provence

Mit der Maus können Sie den Ausschnitt beliebig verschieben. Alternativ können Sie auch die Pfeilbuttons oben links verwenden. Die Plus- und Minusbuttons dienen zum Zoomen des Ausschnittes.
Per Button können Sie zwischen Karte, Satellit und einer kombinierten Ansicht hin- und herschalten.

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.














Seitenanfang